Innovative Lösungen für Bund, Kantone und Stadtverwaltungen –
vom klassischen GEVER bis zur hochkomplexen Fachanwendung

Anwendungen für die Fachabteilung

Fachlösungen sind unsere Spezialität. Funktionalitäten des evidence case manager passen wir genau für Ihre Bedürfnisse an oder entwickeln diese für Sie auf der evidence Anwendungsplattform neu. Basisfunktionen wie z.B. Reporting, Benutzerverwaltung oder Historisierung sind auf evidence schon vorhanden und werden für Sie individualisiert. So erhalten Sie genau die Lösung, die Ihre Prozesse perfekt unterstützt. Ohne Wenn und Aber. Dabei bleibt die Anwendung immer releasefähig, ausbaubar und somit zukunftsfähig. Beispiele finden Sie in unseren Referenzprojekten und unten auf dieser Seite.

Lösungen für die Fachabteilung
Behörden - Verwaltungen

Geschäftsverwaltung (GEVER)

evidence case manager basierend auf der evidence Plattform erfüllt die GEVER-Anforderungen nach einer rechtskonformen und transparenten Aktenführung (Records Management). Diese vereint sie mit einer zuverlässigen Geschäftskontrolle (GEKO) und einer flexiblen Ablaufsteuerung (Workflow).

Aktenverwaltung und Registratur

Auch in Zeiten der zunehmend papierlosen Büros gilt es, das elektronische Schriftgut zu verwalten und physische Ablagen systematisch zu registrieren. Die Fallführung basierend auf evidence liefert das dazu notwendige digitale Arbeitsmittel.

Dokumenten-Management und Archivierung

Die Zusammenarbeit zwischen Personen in der öffentlichen Verwaltung ist sehr oft die gemeinsame Arbeit an Dokumenten. Traditionelle File-Server werden diesen Anforderungen nicht mehr gerecht. Deshalb braucht es sogenannte Dokumenten- und Records-Management-Systeme. Klassischerweise ein Bestandteil der GEVER-Lösung, kann die Arbeit mit Dokumenten und das damit verbundene Lebenszyklus-Management, auch unabhängig von den anderen Modulen eines GEVER-Systems genutzt werden. Beispiele dafür sind verschiedene spezifische Fachanwendungen wie auch Projekt- und Teamräume.

Dokumentenmanagement
Aktivitäten- und Pendenzenverwaltung

Sitzungs- und Protokollverwaltung

Eine moderne Protokoll- und Sitzungsverwaltung ist für eine strukturierte Durchführung effizienter Meetings von entscheidender Bedeutung. evidence bietet mit seinen flexiblen Bausteinen die optimale Grundlage für eine übergreifende und integrierte Abwicklung aller Sitzungen. Mit der effizienten Vorlagenverwaltung in evidence eDOC wird das Protokoll automatisiert erstellt. Traktanden- oder Pendenzenlisten können in Zeiten der digitalen Transformation natürlich auch auf Tablets oder Smartphones zur Realtime-Bearbeitung zur Verfügung gestellt werden. Damit besteht auch die Möglichkeit, die erfassten Informationen in einem RIS (Ratsinformationssystem) oder auf jedem anderen Portal zu publizieren.

Aktivitäten und Pendenzenverwaltung

Zusammenarbeit dreht sich nicht nur um die Arbeit an Dokumenten. Sie beinhaltet auch die unstrukturierte Zuweisung von Aufgaben oder Pendenzen, sowie eine Dokumentation des Arbeitsfortschritts mit Aktivitäten. So sind immer alle Beteiligten eines Dossiers oder Geschäfts auf dem gleichen Stand und das Nachfragen per Email und Telefon kann reduziert werden.

Leistungserfassung

Besonders in Fachapplikationen ist die Erfassung der Leistung der Fachstelle sowie deren Verrechnungskontrolle zur gesamtheitlichen Bearbeitung des Anwendungsfalls immens wichtig. Dabei muss die Integration in das zentrale Verrechnungssystem (z.B. SAP) nahtlos gewährleistet werden, ohne die relevanten Informationen in der Fachanwendung manuell und doppelt zu führen. Verschiedene Bearbeitungsansichten und auch die Erfassung der Leistung von unterwegs über Tablets oder Smartphone ist für uns selbstverständlich.

Aktivitäten- und Pendenzenverwaltung

Hier finden Sie weitere Infos zu unserer bewährten Fallführungslösung evidence case manager.

Projektbeschreibungen von Fachlösungen finden sie in unseren Referenzprojekten und in den Downloads, z.B.

Weiterführende Fragen beantworten wir selbstverständlich gerne. Hier können Sie uns kontaktieren.