Lösungen für das Gesundheitswesen

Gesundheitswesen – erprobte Lösungen für Kliniken, Spitäler und Gesundheitsdirektionen

Elektronisches Patientendossier-Gesetz (EPDG)

Gesundheitswesen elektronisches Patientendossier

Das EPDG tritt 2017 in Kraft und führt das elektronische Patientendossier im Gesundheitswesen flächendeckend ein. Das Dossier selbst wird von sogenannten Stammgemeinschaften zur Verfügung gestellt. Das elektronische Patientendossier ist aber nur der Beginn der digitalen Abwicklung der Leistungserbringung. Es gilt, die Abläufe innerhalb von Spitälern, Heimen und Gesundheitszentren über verschiedene Systeme hinweg zu digitalisieren. Nutzen Sie dazu unser Adaptive Case Management für die situative Fallbearbeitung dynamischer Prozesse.

Zuweisermanagement

Als Spital, Klinik oder als Pflegeheim stehen Sie in hartem Konkurrenzkampf. Kostendruck, Reformen und das Fallpauschalensystem Swiss DRG sowie die überkantonale freie Spitalwahl verschärfen die Situation im Gesundheitswesen für die stationären medizinischen Leistungserbringer. Die Auslastung muss hoch und die Behandlung möglichst kurz und effizient sein. Ein systematisches und nachhaltiges Zuweisermanagement ist deshalb für eine gute Bettenauslastung mit den richtigen Patienten unabdingbar. Lernen Sie mehr über unsere bereits implementierte Lösung zum Zuweisermanagement.

Zuweisermanagement

ELPAS – Software as a Service: System für die Elektronische Prüfung und Abwicklung von Spitalrechnungen nach SwissDRG

ELPAS ist eine Web-Lösungen, die als SaaS-Service für die kantonalen Gesundheitsdirektionen bereitgestellt wird. Mit ELPAS prüfen und verarbeiten die Kantone Spitalrechnungen und Anträge für Kostengutsprachen (nach SwissDRG). Dabei werden die standardisierten Eingangskanäle verwendet und die individuellen kantonalen Umsysteme, wie die jeweilige Einwohnerkontrolle oder das ERP eingebunden. Die Lösung erfüllt zudem die höchsten Ansprüche an die Sicherheit und basiert auf der bewährten evidence Plattform. Erfahren Sie mehr zu dieser innovativen Lösung im Gesundheitswesen unter ELPAS-SaaS-Anwendung inkl. Produktbroschüren in Deutsch und Französisch.

eFaktura – Lösung zur Prüfung von Spitalabrechnungen

eFaktura

Als Stadt-Kanton muss Basel gleichzeitig die kantonalen als auch die kommunalen Gegebenheiten im Gesundheitswesen berücksichtigen. Deshalb setzte die Gesundheitsversorgung Basel-Stadt die SwissDRG-Vorgaben bereits 2014 in einem individuellen Projekt mit evidence um. Die Applikation eFaktura gewährt volle Kontrolle über die Spitalabrechnungen und gewährleistet Datensicherheit und Datenschutz der sensitiven Patientendaten. Die Übermittlung an das Buchhaltungssystem SAP erfolgt medienbruchfrei. Lesen Sie in unserer Fallstudie eFaktura im Kanton Basel Stadt wie Sie mit evidence Kosten reduzieren und die Produktivität erhöhen können.

Claim- und Feedback-Management im Gesundheitswesen

Mit dem Claim- & Feedback-Management können jegliche Arten von Patienten- oder Ärzteanfragen verarbeitet werden wie Beschwerden, Reklamationen, Kritik oder Anregungen. Das Feedback-Management stellt mittels Workflow und Stellvertreterregelung sicher, dass eine Rückmeldung effizient und im Sinne der Kundenbindung abgewickelt wird. evidence kann sowohl Feedback aus allen möglichen Kanälen entgegennehmen als auch auf verschiedenen Kanälen mit den Anspruchsgruppen kommunizieren. Was im Kundensupport funktioniert, funktioniert auch im Gesundheitswesen. Lesen Sie dazu unsere Fallstudie im Referenzprojekt «SolarMax – europaweiter Kundensupport».

Claim- und Feedbackmanagement

Mobile Klinik-Lösungen

mobile Lösungen

Die Digitale Transformation stellt völlig neue Anforderungen an moderne, elektronische Arbeitsmittel wie dem Adaptive Case Management – besonders im Bereich der Mobilität. evidence ist nicht nur eine Applikationsplattform, sondern dient mit der web-fähigen Oberfläche dazu, Ihre Applikationen fit zu machen für den mobilen Einsatz. So reduzieren Sie Kosten sowie Projektrisiken im Gesundheitswesen und digitalisieren trotzdem Ihre Prozesse end-to-end.