Fallführung Kanton Basel-Stadt

Fallführung für die zentrale Vermittlung von Pflegeheimplätzen

Kanton Basel-Stadt Gesundheitsversorgung
«Wir haben uns für evidence entschieden, weil wir sicher waren, damit unsere Bedürfnisse optimal abdecken zu können.»
Roland HöhenerGesundheitsversorgung Basel-Stadt
Medizinische Dienste Basel-Stadt

Das Gesundheitsdepartement Basel-Stadt, Bereich Gesundheitsversorgung, setzt für die Abteilung Langzeitpflege (ALP) evidence case manager ein. Damit wird die Vermittlung von Pflegeplätzen und der damit zusammenhängende Prozess der Bedarfsabklärung von pflegebedürftigen Personen benutzerfreundlicher und effizienter gestaltet.

evidence wird vorwiegend in der Fallverwaltung von pflegebedürftigen Personen im Kanton Basel-Stadt eingesetzt. Weitere Kernaufgaben sind die Bewirtschaftung der Pflegeheimwarteliste, die Administration der Beiträge an die Pflege zu Hause und statistische Auswertungen.

Der Bereich medizinische Dienste setzt die Fallführungssoftware evidence case manager bereits seit mehreren Jahren produktiv ein. Durch die Anschaffung von evidence auch für den Bereich Gesundheitsversorgung verspricht sich das Gesundheitsdepartement Basel-Stadt diverse Nutzen wie:

  • die Konsolidierung der Fachanwendungen im Gesundheitsdepartement
  • eine Verbesserung der Kooperation und Kollaboration zwischen den Bereichen und Abteilungen
  • eine medienbruchfreie Zusammenarbeit zwischen Departement, Ämtern und Pflegeheimen
  • und nicht zuletzt den Schutz der bereits getätigten Investitionen
evidence Fallführung in der Alters- und Langzeitpflege Kanton BS

In einem Folgeschritt wurde in evidence der Workflow für die Abrechnung der kantonalen Beiträge an stationäre Spitalbehandlungen mittels eFaktura aufgebaut. Hier handelt es sich um eine sehr spezifische Fachlösung, für welche die Anwendungsplattform evidence hervorragend geeignet ist. Details dazu finden Sie in der Projektbeschreibung.

Ähnliche Projekte